Materialmix: Denim, Leder, Spitze

Materialmix: Denim, Leder, Spitze

so kannst Du durch geschicktes Kombinieren alte Schätze und neue Lieblinge richtig in Szene setzen
Mit Sicherheit kennst Du folgende Situation auch: In Deinem Kleiderschrank stauben alte Schätze aus den Trends der letzten Jahre ein und Du weißt einfach nicht, was Du damit anfangen sollst. Wegwerfen? Spenden? Weiter aufheben, bis sie vielleicht wieder in Mode kommen? Die Lösung des Problems: Materialmix. Er ist auf den angesagtesten Laufstegen der Welt zu sehen und setzt ganz neue Trends und besondere Akzente.


 

Neue Looks durch den Mix verschiedener Materialien

Die Fashion, die sich in Deinem Schrank befindet, ist aus der Mode gekommen, zum Entsorgen sind die Teile jedoch viel zu schade? Und natürlich haben sie auch eine Meng Geld gekostet und liegen Dir auch dank sentimentaler Erinnerungen am Herzen. Dann ist der Mix der unterschiedlichsten Materialien, so wie es die Designer in aller Welt aktuell vormachen, genau das Richtige für Dich. Kreiere auf einfachem Wege einen ganz neuen und individuellen Look, indem Du verschiedenes Material wie Leder, Jeans und Spitze miteinander kombinierst. Deiner Fantasie sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt, denn eins ist klar: 2014 wird das Jahr der neuen Mode durch den angesagten Materialmix.

Materialmix spitzeDiese Stoffe eignen sich zum Mixen

Prinzipiell kannst Du Deiner Lust und Laune beim Mixen freien Lauf lassen. Die Kombination aus Wolle und Leder schafft einen sehr aussagekräftigen Style und ist mit Sicherheit die beliebteste Kombination, die das Jahr 2014 prägen wird. Aber auch Jersey, Jeans und Spitze spielen eine große Rolle im Materialmix. In der Kombination der Materialien stehen Dir grundsätzlich mehrere Möglichkeiten offen. So erhältst Du 2014 garantiert in jedem angesagten Modegeschäft die Fashion, die sich durch das Mixen von Denim, Leder und Spitze auszeichnet. Wenn Du selbst ein wenig Geschick oder Übung im Umgang mit der Nähmaschine hast, kannst Du Dir die aussagekräftige Mode auch ganz einfach selbst herstellen. Ganz egal, wie Du es angehst, mit dem Materialmix liegst Du in dieser Saison als Style genau richtig.

So wirkt der Materialmix

In erster Linie wird natürlich der auffällige Kontrast zwischen den unterschiedlichen Oberflächen deutlich. Leder ist glatt und robust, Wolle weich und warm. Spitze wirkt erotisch und anziehend, ist dünn und lässt die darunterliegende Haut durchschimmern. Und Jeans ist seit Anbeginn mit einer ganz bestimmten Note von Freiheitsdrang, Auflehnung und Coolness behaftet. Kombinierst Du nun Jeans mit Spitze, entsteht ein ungemein erotischer Look, der zudem noch ziemlich cool wirkt. Weiche Stoffe, die mit Applikationen aus Leder versehen werden, erhalten eine ganz besondere Spannung und fallen unmittelbar ins Auge. Der Vorteil vom Materialmix liegt auf der Hand: Dir steht eine überaus große Vielzahl unterschiedlicher Kreationen zur Verfügung, die definitiv für einen Hingucker sorgen werden.

Mehr Infos zum Fashiontrend Materialmix für 2014 findet ihr auch unter meinlebenmeinwels.wordpress.com

 

(Foto: …love Maegan / flickr.com,Lizenz: CC-BY)