Green Smoothies: Trink dein Gemüse!

Green Smoothies: Trink dein Gemüse!

Nicht alles, was aus Hollywood zu uns herüber kommt, ist nachahmenswert. Auf den Botox-Wahn und allerlei ungesunde Schlankheitskuren könnten wir getrost verzichten. Viele dieser Wunder-Diäten halten nicht das, was sie versprechen. Sie verhelfen zwar zu einer schnellen Gewichtsabnahme, entziehen dem Körper aber auch wichtige Mineral- und Vitalstoffe. Hiernach sehen wir zwar schlanker, aber auch kränker und älter aus. Der Trend, öfter grüne Smoothies zu trinken, hat dagegen so einiges für sich.

 

 

Mit Smoothies schlägst du deinem stressigen Alltag ein Schnippchen

Wir alle wissen, dass wir jeden Tag fünf Portionen Obst und Gemüse essen sollten. Aber wer schafft das schon? Der Berufsstress und andere Verpflichtungen machen es uns schwer, sich immer optimal zu ernähren. Jeden Tag frisches Obst und Gemüse ins Büro oder an seinen Arbeitsplatz zu bekommen, ist eine logistische Meisterleistung an sich. Und dann haben wir noch nicht mal etwas Sättigendes gegessen! Mit Smoothies trickst du deinen stressigen Alltag einfach aus: Du kannst die grünen Gesundmacher in Ruhe zuhause vorbereiten und als fertiges Getränk mit ins Büro nehmen oder du trinkst sie einfach zuhause zum Frühstück oder Abendessen.

Green Smoothies Trink dein GemüseAbwechslung sorgt für Geschmack und Fitness

Willst du diesen wirklich gesunden und sinnvollen Trend mitmachen, solltest du dich an die Rezepte der Experten halten. Mit einiger Erfahrung kannst du dann später selber kreativ werden. Es ist anfangs sehr wichtig, die richtigen Gemüse- und Salatsorten zu nehmen und ebenso Früchte und Gemüse nicht zu wild miteinander zu kombinieren. Es sollte schon ein harmonisches Ganzes dabei herauskommen – dem Geschmack und der Verdauung zuliebe. Um möglichst viele Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren und Bitterstoffe zu erwischen, solltest du immer mal andere Rezepte mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten ausprobieren. Weintrauben beispielsweise helfen dir, deinen Eisenhaushalt in Ordnung zu halten. Bananen sorgen für einen gesunden Kaliumsspiegel. Zitrusfrüchte liefern Vitamin C.

Smoothies sind gesunde Schlankmacher

Die grünen Smoothies schmecken lecker und wirken basisch. Sie verhindern eine Übersäuerung des Körpers beispielsweise durch zu viel Kaffee und Süßigkeiten. Die Ballaststoffe zügeln den Appetit, machen dich satt und wirken entgiftend. Da es kaum ein Mensch schafft, jeden Tag viel Gemüse und Obst zu essen, sind die kleinen grünen Wundergetränke geradezu ideal. Du benötigst dafür nur einen guten Mixer und die frischen Zutaten. Trinkst du jeden Tag ein solches Power-Getränk, nimmst du garantiert mit der Zeit einige Kilos ab. Der Stoffwechsel wird soft angekurbelt, die Bitterstoffe dämpfen jeden Heißhunger und du bist ausgeglichen und fit.

Sollte der Artikel euch neugierig gemacht haben, so kann´s ja eigentlich gleich losgehen oder? Tolle Rezepte zum Ausprobieren gibt es unter gruenesmoothies.org

 

(Foto: Joanna Slodownik / flickr.com,Lizenz: CC-BY)
(Foto: jules:stonesoup / flickr.com,Lizenz: CC-BY)